Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen.
Heraklit (520–470 v. Chr.)

Eine Entscheidung fürs Leben

teacher in realschule 300x145Die Realschule vermittelt Schülern mit entsprechenden Begabungen und Bildungsabsichten innerhalb von sechs Jahren eine erweiterte Allgemeinbildung sowie grundlegende Werte und Kompetenzen, die den Zugang zu Ausbildungsberufen sowie zu weiterführenden Bildungsgängen ermöglichen.

Der besonderen Lage in einer Region, die durch ihre hohe Dichte an Wirtschaftsunternehmen geprägt ist, in der in Zukunft dringend Nachwuchs in verschiedenen Bereichen benötigt wird, wird durch die wirtschaftswissenschaftliche Ausrichtung Rechnung getragen. Für eine optimale Förderung der Schüler findet eine Kooperation mit der bereits vorhandenen kaufmännischen Schule statt. Die Schüler können durch Simulationen und AGs ihrem Alter entsprechend erste Erfahrungen mit den Abläufen in Industrieunternehmen sammeln.

Wir bieten ihren Kindern:

  • eine sinnvolle Ganztagsbetreuung
  • ein naturwissenschaftliches Ausbildungsprofil, welches den Anforderungen der hiesigen Wirtschaft und des deutschlandweiten Arbeitsmarktes gerecht wird,
  • eine individuelle Förderung der Interessen und Neigungen,
  • das Lernen in einer Klassengröße, die 20 Personen nicht übersteigt,
  • eine klassenstufenübergreifende Förderung sowohl fachlicher als auch überfachlicher Kompetenzen.

Aufnahmevoraussetzung:

Das baden-württembergische Schulwesen bietet allen Kindern und Jugendlichen eine ihren individuellen Möglichkeiten angemessene Schulart an.

Am Beginn des zweiten Schulhalbjahrs der Klasse 4 wird von den Lehrkräften Ihres Kindes eine Empfehlung ausgesprochen, welche weiterführende Schulart für Ihr Kind geeignet scheint. Diese Empfehlung soll jedoch nur eine Orientierungshilfe geben, die endgültige Entscheidung treffen Sie als Eltern.

Versetzung

Entsprechend den Bestimmungen des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport.

Unterrichtszeiten

Der Unterricht beginnt um 08.00 Uhr und endet spätestens um 15.45 Uhr. Die Hausaufgabenbetreuung sowie das AG-Angebot finden innerhalb dieser Zeit statt.

Eine kostenpflichtige Frühstücks- und Mittagsversorgung wird in der hauseigenen Kantine angeboten.

Beginn:

Der Unterrichtsbeginn der Realschule ist der 11. September 2017.

Anmeldung

Für die Anmeldung laden Sie bitte folgende Datei herunter:
Anmeldeformular Realschule (PDF, ca. 0,13 MB)

Die kompletten Anmeldeunterlagen zu allen Schularten finden Sie unter Schulinformationen > Anmeldeunterlagen.

Sollten Sie Fragen oder Probleme mit dem Ausfüllen der Formulare haben dürfen Sie sich gern unter der Telefonnummer 07151 951-261 bei uns melden!

Die vollständig ausgefüllten Unterlagen schicken Sie bitte an folgende Adresse:

Private Kaufmännische Schule
Donner + Kern gGmbH
Stuttgarter Straße 108
71332 Waiblingen

Bestimmungen des Regelunterrichts:

1. Pflichtbereich

Entsprechend der Stundentafel der Realschule des  Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport

2. Wahlpflichtbereich

Die Wahlpflichtfächer Technik/Mensch + Umwelt/2. Fremdsprache werden ab der 7. Klasse mit jeweils 3 Wochenstunden unterrichtet.

3. Berufsvorbereitung an der Realschule

In den Klassen 7 bis 9 werden die Schüler ganz gezielt mit Berufswahlfragen konfrontiert und auf den Entscheidungsprozess vorbereitet. Die beiden themenorientierte Projekte „Berufsorientierung an Realschulen“ (BORS) und „Wirtschaften, Verwalten und Recht“ zeigen den Schülern verschiede Möglichkeiten auf, z.B. durch Praktika, und erleichtern damit die Entscheidung der Berufswahl.

Konzept: Ganztagsbetreuung 

Die private Realschule Donner + Kern organisiert sich als offene Ganztagesschule. Das heißt, dass wir uns  an  der  klassischen  Struktur  der  Halbtagsschule  orientieren,  jedoch  auch  den  Ansprüchen berufstätiger  Eltern  und  modernen  pädagogischen  Erkenntnissen  gerecht  werden  wollen  und  ein freiwilliges Nachmittagsprogramm anbieten.

1. Pädagogische Zielsetzung

Die Ganztagesbetreuung hat als Ziele, 

  •  ihr Kind bei der Erledigung der täglichen Hausaufgaben und in der Vorbereitung auf Klassenarbeiten zu unterstützen 
  • durch frei wählbare AG´s eine umfassende Persönlichkeitsentwicklung zu ermöglichen
  • das Sozialverhalten zu schulen
  • Engagement und Selbständigkeit zu fördern.

Wir bieten dafür:

  • Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe, so dass Ihr Kind nach Ende des Unterrichtstages auch wirklich „frei“ hat
  • eine Vielfalt an außerunterrichtlichen Angeboten, die sowohl das „Herz“ als auch die „Hand“ ihres Kindes schulen
  • einen Schultag, der der natürlichen Rhythmisierung von Anspannung und Entspannung Rechnung trägt
  • Angebote, die die Freude an der Bewegung fördern, vielfältige Interessen wecken und Neugier auf die Welt fördern.

Und auch dafür ist gesorgt:

  • „Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper“ – Prinzip: Ihr Kind hat bei uns die Möglichkeit, sich gesundheitsbewusst zu ernähren.

2. Möglicher Ablauf Klasse 5

  • Die Betreuung findet während der Schulzeit klassenabhängig nach dem regulären Unterricht statt.
  • In der Mittagspause bleibt Zeit zum Essen, für Gespräche, für Erholung...
  • Die Hausaufgabenbetreuung und Lernzeit findet im Anschluss statt.
  • Im letzten Tagesabschnitt werden Freizeitangebote, sowie Förder- und Forderangebote unter pädagogischer Betreuung ermöglicht.

3. Zusatz

Auf Wunsch kann die Nachmittagsbetreuung bis 18.00 Uhr ausgeweitet werden bzw. kann eine Betreuung auch in den Ferien durch einen externen Partner erfolgen.

 Standort: Waiblingen

 Standort: Ludwigsburg

Private Kaufmännische Schule
Donner + Kern gGmbH
Stuttgart Straße 108
71332 Waiblingen

Telefon: 07151 951-261
Fax: 07151 951-208

E-Mail: sekretariat@donner-kern.de

Private Kaufmännische Schule
Donner + Kern gGmbH
Wilhelm-Bleyle-Straße 13
71636 Ludwigsburg

Telefon: 07141 487-7198
Fax: 07141 487-7221

E-Mail: sekretariat-lb@donner-kern.de